Ensemble Chromoson Kopie.jpg

Ensemble Chromoson spielt

Werke von Manuel Zwerger

Anna Lindenbaum (Violine)
N. N. (Violoncello)
Marco Sala (Klarinette)
Massimiliano Girardi (Saxophon), Carolin Ralser (Flöte)
Philipp Lamprecht (Schlagwerk)

 

Durch den Abend führt:
Monika Voithofer

Do, 01.12.2022 ore 20.00 Uhr Lanserhaus, Eppan/Appiano

Telefonische Kartenreservierung:
0471 053 800

Kartenreservierung per E-Mail an:
info@ticket.bz.it

 

Online-Ticket

Der Konzertabend steht ganz im Zeichen zeitgenössischer Musik. Das Ensemble Chromoson präsentiert Werke des Südtiroler Komponisten Manuel Zwerger. 

Zwergers musikalisches Schaffen ist im Bereich Intermedia, instrumentale 
Erweiterungen und Instrumentaltheater angesiedelt. Es geht ihm nach eigener Aussage um das gleichzeitige Erforschen von Klang, Bewegung, Bühne und Szene.

 

Auf dem Programm des Ensembles Chromoson stehen sechs Werke von Manuel Zwerger für unterschiedliche Instrumente. Zwischen den Stücken gibt es jeweils ein kurzes Gespräch zwischen dem Komponisten und Monika Voithofer.

Manuel Zwerger erhielt das Heinrich von Mörl-Stipendium 2021 und wurde infolgedessen eingeladen, diesen Konzertabend zu gestalten.